A A A A
Wien, 20.05.2019, 15:39   DEUTSCH / ENGLISH




Angemeldet bleiben



William Kentridge: Defence of the Less Good Idea

Veranstaltung: der Sigmund Freud Privatstiftung in Kooperation mit dem Burgtheater, Wien 07.05.2017
Autor/in: Felix Mitter

(08.05.2017)


Es muss nicht alles perfekt sein. Das war die zentrale Botschaft der etwas trockenen Moderation Erik Poraths und des interessanten 90-minütigen Vortrags des Künstlers William Kentridge am Burgtheater (Wien) zu Ehren von Freuds Geburtstag. Diese Verteidigung der weniger guten Ideen wurde durchaus sympathisch, amüsant und einfallsreich dargeboten und gespielt. Kentridges Stärken liegen in seiner Authentizität und den beeindruckenden Visualisierungen. Mehr noch als die Kunst selbst, stand - ähnlich wie bei allen zeitgenössischen Künstlern- Kentridges Herangehensweise...




Liebe User!

Willkommen im Login - Bereich des DWP, dem Herzstück unseres internationalen Onlinemagazins!

Hier können Sie nicht nur interessante Leute auf dem Gebiet der Psychoanalyse treffen, sondern vor allem die Leitartikel lesen, kommentieren und die einmalige Gelegenheit nutzen, den jeweiligen Autoren online immer eine Woche lang persönlich Fragen zu stellen, beziehungsweise mit ihnen zu diskutieren!

Um die Verbreitung des DWP zu unterstützen, bitten wir Sie darum einen einmaligen Betrag von 45.- Euro zu entrichten.

Falls Sie eine Webvisitenkarte bei uns besitzen, haben Sie gratis Zugang zu unserem Forum.

Gute Unterhaltung und viel Vergnügen!

DER WIENER PSYCHOANALYTIKER

E-Mail:

Passwort:

Melden Sie sich hier an!


Sigmund Freud Museum SFU Belvedere 21er haus stuhleck kunsthalle
warda network orange