A A A A
Wien, 19.02.2018, 16:43   DEUTSCH / ENGLISH




Angemeldet bleiben



Kalender

Diese Rubrik kann von Universitäten, psychoanalytischen Vereinen, Verlagen, Auktionshäusern und Museen genützt werden, um auf ihre Psychoanalyse relevantes Programm aufmerksam zu machen. So soll es für unsere internationalen User schneller möglich sein, zu erfahren, wann und wo der nächste Kongress, die nächste Tagung, Versteigerung oder Buchpräsentation stattfindet. 

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, für weitere Informationen bitte Email an: kalender@derwienerpsychoanalytiker.at



„Psychoanalytische Entwicklungspsychologie – die Entwicklung von Jungen und Mädchen“

05.11.2018 09:00

öffentlich
Veranstalter: Kinderhilfswerk.at
Veranstaltungsort: Ambulanz Schwedenplatz (Raum Wicki)
Rotenturmstraße 29/7
1010 Wien
Österreich
>> Webseite
Vortragende: Mag. Sabine Schreckenthaler

In dieser Fortbildung sollen Entwicklungsaspekte aus der psychoanalytischen Sicht erläutert werden. Die psychosexuelle Entwicklung von Mädchen und Jungen wird theoretisch und mit Fallvignetten dargestellt. Verschiedene Vertreter und Vertreterinnen der analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie werden Teil des Seminars sein um die große Vielfalt und Diversität innerhalb der psychoanalytischen Entwicklungspsychologie zu zeigen.

Kosten: Für MitarbeiterInnen und Studierende des Kinderhilfswerks oder der Sigmund Freud Privatuniversität beträgt der Unkostenbeitrag 5,00€. Für externe Zuhörer wird ein Unkostenbeitrag von 10,00€ pro Fortbildung eingehoben. Diese Beiträge gehen als Spende an den Verein Kinderhilfswerk und sind steuerlich absetzbar.

Anmeldung: TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung. Verbindliche Anmeldungen unter sabine.schreckenthaler@kinderhilfswerk.at

Klinischer Vortrag aus kleinianischer Sicht

09.11.2018 20:30

öffentlich
Veranstalter: Psychoanalytisches Institut Berlin e.V.
Veranstaltungsort: IfP - Raum 1
Goerzallee 5
12207 Berlin
Deutschland
>> Webseite

Klinischer Vortrag aus kleinianischer Sicht
 

Wilhelm Skogstad, London

- in deutscher Sprache -

Überregionale Weiterbildung in analytischer Psychosentherapie Psychose und Migration

17.11.2018 09:30 - 18.11.2018 13:00

öffentlich
Veranstalter: Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V.
Veranstaltungsort: Psychiatrische Klinik der LMU, Hörsaal
Nußbaumstr. 7
80336 München
Deutschland
>> Webseite

Überregionale Weiterbildung in analytischer Psychosentherapie
Psychose und Migration

Samstag, 17. November 2018

Vorträge mit Diskussion

9.30-11.00
Informationen zum Thema und ReferentIn finden Sie hier ab Herbst 2017

11.30-13.00
Informationen zum Thema und ReferentIn finden Sie hier ab Herbst 2017

15.00-16.30 Kasuistisch-technische Seminare
17.00-18.30 Kasuistisch-technische Seminare

Sonntag, 18. November 2018
9.30-11.00  Kasuistisch-technische Seminare

11.30-13.00
Informationen zum Thema und ReferentIn finden Sie hier ab Herbst 2017

Die Vorträge und die Fallvignette können einzeln besucht werden, für die Vorträge ist keine Anmeldung erforderlich.

Teilnahmegebühren
€ 165,- Gesamtes Wochenende
€ 110,- Pflegekräfte, Ausbildungsteilnehmer extern und Studenten
€ 50,- Ausbildungsteilnehmer der Akademie
€ 15,- je Vortrag/Fallvignette

The Repression and Abandonment of Oedipus: The role of the Oedipal situation in mental distress and disorder

30.11.2018 - 02.12.2018

öffentlich
Veranstalter: UCL - University College London
Veranstaltungsort: University College London
Gower St
WC1E 6BT London
Vereinigte Königreich
>> Webseite

ENGLISCH

The Repression and Abandonment of Oedipus: The role of the Oedipal situation in mental distress and disorder
Start: Nov 30, 2018 03:30 PM
Ende: Dec 02, 2018 01:30 PM

Ort: University College London
Main Speakers

Denis Flynn | British Psychoanalytical Society

Francesca Hume | British Psychoanalytical Society, and Tavistock and Portman NHS Foundation Trust

David Taylor | British Psychoanalytical Society, Tavistock and Portman NHS Foundation Trust, and University College London



IMPRESSUM © 2018 DER WIENER PSYCHOANALYTIKER OFFICE@DERWIENERPSYCHOANALYTIKER.AT COVER: ALEX JANSA KARRIERE AGB PRESSE
Sigmund Freud Museum SFU Belvedere 21er haus stuhleck kunsthalle
warda network orange