A A A A
Wien, 20.02.2018, 12:41   DEUTSCH / ENGLISH




Angemeldet bleiben



Kalender

Diese Rubrik kann von Universitäten, psychoanalytischen Vereinen, Verlagen, Auktionshäusern und Museen genützt werden, um auf ihre Psychoanalyse relevantes Programm aufmerksam zu machen. So soll es für unsere internationalen User schneller möglich sein, zu erfahren, wann und wo der nächste Kongress, die nächste Tagung, Versteigerung oder Buchpräsentation stattfindet. 

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, für weitere Informationen bitte Email an: kalender@derwienerpsychoanalytiker.at



Sonderführung: Verborgene Gedanken visueller Natur

13.02.2018 17:00

öffentlich
Veranstalter: Sigmund Freud Museum Wien
Veranstaltungsort: Sigmund Freud Museum, Hochparterre
Berggasse 19
1090 Wien
Österreich
>> Webseite

Sonderführung: Verborgene Gedanken visueller Natur
Sigmund Freud Museum Contemporary Art Collection
Sonderführung bei freiem Eintritt
 
Die SONDERFÜHRUNG durch die Ausstellung VERBORGENE GEDANKEN VISUELLER NATUR eröffnet Einblicke in sonst geschlossene Bereiche des Sigmund Freud Museums: in jene Räume, in denen Sigmund Freud vor mehr als hundert Jahren seine „erste Ordination“ in der Berggasse 19 einrichtete und in die Konzeptkunst-Sammlung des Hauses.

Die psychoanalytische Wissenschaft übte auf die Kunst seit jeher eine starke Faszination aus. So bietet ihr auch „Freuds Kulturwerk“ (Thomas Mann) wiederholt Anlass zur Auseinandersetzung: Denn so wie Bilder im Traum verborgene Gedanken sichtbar machen, lotet auch die Kunst die Tiefen unseres kulturellen Selbstverständnisses aus und bringt Kräfte zur Darstellung, die unser Unbewusstes formen. Die Werke der Konzeptkunst-Sammlung des Sigmund Freud Museums liefern dafür eindrucksvolle Belege. Dort, wo Freud einst PatientInnen empfing und seine eigenen Traumbilder zu dekodieren versuchte, schreiben sich heute Imaginationen zeitgenössischer Kunst ein - VERBORGENE GEDANKEN VISUELLER NATUR. Neben Arbeiten von John Baldessari, Pier Paolo Calzolari, Jessica Diamond, Georg Herold, Ilya Kabakov, Joseph Kosuth, Sherrie Levine, Franz West, Heimo Zobernig sind auch die Neuzugänge der Sammlung, Werke von Susan Hiller und Wolfgang Berkowski, zu sehen.
 
Die Führung findet am 13. Februar um 17:00 Uhr bei freiem Eintritt statt (Dauerausstellung nicht inkludiert). Treffpunkt bei der Museumskassa im Mezzanin, Berggasse 19, 1090 Wien.

APsaA 2018 National Meeting

14.02.2018 - 18.02.2018

öffentlich
Veranstalter: APsaA
Veranstaltungsort: New York Hilton
1335 6th Ave
10019 New York
U.S.A.
>> Webseite

ENGLISCH

APsaA’s 2018 National Meeting is the Association’s largest event of the year bringing together more than 1,800 attendees from around the world and delivering five full days of psychoanalytic programming with more than 150 unique sessions to consider. The meeting also provides numerous opportunities to meet and network with colleagues from around the country. The National Meeting offers stimulating content for mental health professionals, educators, researchers and students who are curious about psychoanalysis. A variety of registration fees are available including single day and Sunday only. Be sure to register by January 9 to take advantage of special discounts on hotel and meeting registration.



IMPRESSUM © 2018 DER WIENER PSYCHOANALYTIKER OFFICE@DERWIENERPSYCHOANALYTIKER.AT COVER: ALEX JANSA KARRIERE AGB PRESSE
Sigmund Freud Museum SFU Belvedere 21er haus stuhleck kunsthalle
warda network orange